Fachbereichsleiter (w/m/d) Gärten

unbefristet, Vollzeit
Die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH (SBG gGmbH) betreibt in ganz Sachsen Schlösser, Burgen und Parkanlagen, die dem Freistaat Sachsen gehören. Aufgabe der SBG gGmbH ist es, die Objekte zu erhalten, sie unter Berücksichtigung von Kultur, Denkmalschutz und Geschichte zu bewirtschaften und sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Zu SBG gGmbH gehören u.a. die Gartenanlagen des Barockgarten Großsedlitz, Weesenstein, Barockschloss Rammenau, Pillnitz, Großer Garten Dresden, Zwinger, Moritzburg und Altzella.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:
  • Eigenverantwortliche operative und strategische Ausrichtung des Fachbereiches (Planung, Steuerung und Kontrolle von Personal, Flächen, technischen Hilfsmitteln sowohl im Tagesgeschäft als auch in der langfristigen Entwicklung)
  • Bewahrung, Pflege und Vermittlung der zur SBG gGmbH gehörenden historischen Gartenanlagen gemäß einschlägiger gesetzlicher Rahmenbedingungen, des Satzungsauftrages, der Geschäftsordnungen und der internen Organisationsregelungen
  • Vertretung des Fachbereiches nach innen und außen sowie Wahrnehmung interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und Schlossbetrieben einerseits und externen Institutionen und Geschäftspartnern andererseits
  • Fachliche, organisatorische und disziplinarische Führung der Mitarbeiter des Fachbereiches
  • Personalentwicklung innerhalb des Fachbereiches
  • Erarbeitung besucherorientierter, attraktiver Nutzungskonzeptionen für die Gartenanlagen unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Zielsetzungen
  • Erarbeitung von Pflegekonzeptionen entsprechend der denkmalpflegerischen Zielsetzungen
  • Förderung der wissenschaftlichen Grundlagenarbeit zu den Gartenanlagen und Sicherstellen einer entsprechenden Dokumentation dazu
  • Mitwirkung bei Bauvorhaben in den Außenanlagen gemäß RL-Bau/SBG
  • Verantwortung für die Verkehrssicherheit in den Außenanlagen, für den Arbeitsschutz im Fachbereich sowie für den Umgang mit Gefahrgütern (Insekten-, Pflanzen- und Pilzgifte)
  • Verantwortung für das Risikomanagement im Fachbereich
  • Übernahme der Budgetverantwortung für den Fachbereich
  • Mitwirkung bei Gutachten und Stellungnahmen
  • Qualitätsmanagement im Fachbereich
  • Drittmittelakquise

Der Fachbereich Gärten hat gegenwärtig insgesamt 72 Mitarbeiter. Er ist für die Pflege, Bewirtschaftung, Vermittlung und konzeptionelle Entwicklung der vom Freistaat Sachsen übertragenen historischen Gartenanlagen zuständig.
 

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Hochschulausbildung im Garten- und Landschaftsbau, Landschaftsarchitektur oder vergleichbares Studium; nach Möglichkeit Promotion mit einem gartenhistorischen Thema
  • Führungserfahrung
  • Affinität zu Managementmethoden und zur prozessorientierten Planung, Steuerung und Kontrolle
  • Innovationskraft
  • Sicheres, überzeugendes Auftreten
  • Ständige Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Empathie, angenehme Umgangsformen
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Nacht- und Feiertagsarbeit
  • Fundierte PC Kenntnisse, idealerweise Erfahrungen mit Grünflächeninformationssystemen


Vergütung:

Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 1a des TV SBG / ver.di und sieht die ebenfalls dort geregelten Zusatzleistungen in der Altersversorgung sowie die umfangreichen Sozialleistungen dieses Tarifwerkes mit vor.


Sonstige Regelungen:

Der ausgeschriebene Arbeitsplatz ist durch ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit und Verantwortungsbereitschaft gekennzeichnet. Der Stelleninhaber ist direkt dem Geschäftsführer unterstellt und berät sich mit diesem in regelmäßigen Jour Fixe Terminen.
 
Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Motivationsschreiben, Lebenslauf, Darstellung der fachlichen und persönlichen Weiterbildung, eigener Publikationen in den letzten fünf Jahren sowie Gehaltsvorstellungen können Sie bis zum 05.03.2021 einreichen.