Finanzbuchhalter (m/w/d)

Teilzeit, 30 Stunden Wochenarbeitszeit, vorerst befristet für 2 Jahre.
Die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH (SBG gGmbH) betreibt in ganz Sachsen Schlösser, Burgen und Parkanlagen, die dem Freistaat Sachsen gehören. Aufgabe der SBG gGmbH ist es, die Objekte zu erhalten, sie unter Berücksichtigung von Kultur, Denkmalschutz und Geschichte zu bewirtschaften und sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Was Sie erwarten können:

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Dresden im zentralen Management der SBG gGmbH, Bereich Rechnungswesen/Personal/Qualitätsmanagement. Sie sind in ein Team aus sieben Mitarbeitern eingebunden und unterstehen direkt dem Hauptbuchhalter.
Für die Ihnen zugeordneten Schlossbetriebe haben Sie insbesondere folgende Aufgaben:
 
  • Debitorenbuchhaltung
  • Kreditorenbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Bankbuchhaltung
  • Kassenbuchhaltung, Buchung und Abstimmung Registrierkassen und Handkassen
  • Erstellen Monatsabschluss anhand vorgegebener Checkliste
  • Erstellen Mahnläufe gemäß Organisationsanweisung zum Mahnwesen
  • Erstellen von Ausgangsrechnungen für Voucher und Verträge gemäß Organisationsanweisungen
  • Bewerten von Leistungen nach Künstlersozialabgabenverordnung
  • Führen der Spendenübersicht und Mittelüberwachung
  • Jahresabschlussarbeiten (außer Inventuren in den Läger und Bewertung Vorratsvermögen, Personalrückstellungen, bilanzpolitische Maßnahmen, Risikobewertung, Anhang und Lagerberichtsangaben)
  • Erstellung / Überwachung von wiederkehrenden Zahlungen und der Umsetzung bestehender Verträge
  • Beratung der Anwender in den Schlossbetrieben bei der Anwendung des Finanzbuchhaltersystems und Warenwirtschaftssystems
  • Kassenprüfung gemäß geltender Kassenordnung
  • Geschäftsbesorgungsleistungen für den Freistaat Sachsen in Form der steuerlichen Bewertung und Verbuchung von Baurechnungen
  • Administration der Warenwirtschaft
  • Übernahme von Daten aus dem Warenwirtschaftssystem inklusive Abstimmung mit den zugehörigen Belegen und Konten

Was Sie mitbringen:

  • Kaufmännische Ausbildung (idealerweise als Fachkraft für Rechnungswesen)
  • Identifikation mit den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchhaltung
  • Fundierte Kenntnisse EStG, EStDV, UStG, UStR, HGB, BGB, AO, KSAbgV
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Hohes Maß an Selbstorganisation
  • Strukturierte, genaue und zielorientierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und termingetreues Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Angenehme Umgangsformen
  • Fundierte PC-Kenntnisse mit ERP Systemen (DATEV kommunal pro; Warenwirtschaftssystem, Online-Banking (SFirm), Office- Anwendungen (Word, Excel, Outlook), Adope pdf-Programme
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten Ihnen:

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Kulturunternehmen
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Spätere Übernahme möglich
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem kollegialen Umfeld
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach Haustarifvertrag
  • Nebenleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, Betriebliche Altersvorsorge, finanzielle Zuwendungen bei verschiedensten Anlässen