Gärtner (w/m/d) auf Burg Stolpen

unbefristet, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
Die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH (SBG gGmbH) betreibt in ganz Sachsen Schlösser, Burgen und Parkanlagen, die dem Freistaat Sachsen gehören. Aufgabe der SBG gGmbH ist es, die Objekte zu erhalten, sie unter Berücksichtigung von Kultur, Denkmalschutz und Geschichte zu bewirtschaften und sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Arbeitsplatz befindet sich auf der Burg Stolpen und umfasst folgende Aufgaben, immer unter Beachtung der Wahrung der historischen Substanz:

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:
  • Pflegearbeiten an Rasen-, Wiesen- und Pflanzflächen
  • Arbeiten an Baum-, Hecken-, Strauch- und Formgehölzen
  • Mitarbeit bei Baumfällungen und Gehölzrodungen
  • Säubern und Pflegen von Wege- und Platzflächen
  • Durchführung von allgemeinen gärtnerischen Pflegemaßnahmen
  • Bedienen von fachspezifischer Gartentechnik
  • Kleinere Wartungs- und Reparaturarbeiten für die Gartentechnik und Garteninventar

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in, in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder einem vergleichbaren Ausbildungsgang sowie gute Pflanzenkenntnisse nachweisen können. Gute Voraussetzungen sind weiterhin Kenntnisse in der Baumkontrolle und Gehölzpflege sowie eine erkennbare Sensibilität für die Arbeit im historischen Denkmal. Ein objektübergreifender Einsatz in anderen Objekten, vor allem im Schlosspark Rammenau, erfolgt regelmäßig. Der Besitz der Führerscheinklasse B ist Voraussetzung.

Sie schätzen eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit und bringen sich gern mit Initiative, Ideen, großem Engagement und einem hohen Maß an Flexibilität und Zuverlässigkeit ein? Sie sind außerdem bereit bei Bedarf auch an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Wünschenswert wären darüber hinaus:

  • Fahrerlaubnis Klasse C1E
  • Berechtigung zum Führen von Motorkettensägen

Wir bieten Ihnen:

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Kulturunternehmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem kollegialen Umfeld
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach Haustarifvertrag
  • Nebenleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, Betriebliche Altersvorsorge, finanzielle Zuwendungen bei verschiedensten Anlässen

Die Bewerbungsfrist endet am 17.09.2023