Gartenmeister (w/m/d) in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau für den Barockgarten Großsedlitz und den Schlosspark Weesenstein

unbefristet, mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.
Die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH (SBG gGmbH) betreibt in ganz Sachsen Schlösser, Burgen und Parkanlagen, die dem Freistaat Sachsen gehören. Aufgabe der SBG gGmbH ist es, die Objekte zu erhalten, sie unter Berücksichtigung von Kultur, Denkmalschutz und Geschichte zu bewirtschaften und sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Dienstsitz für die ausgeschriebene Stelle befindet sich in Großsedlitz. Der Einsatzort in Weesenstein gehört ebenso zum Verantwortungsbereich. Die Stelle umfasst folgende Aufgaben, bei denen stets die Bewahrung der historischen Substanz im Mittelpunkt steht:

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Fachaufsicht über die zugordneten Parks, Gärten und Außenanlagen
  • Organisation und Koordination aller Pflegemaßnahmen im Außenbereich und in den Pflanzenhäusern/Orangerie sowie die Gewährleistung der Verkehrssicherheit
  • Fachliche, organisatorische und disziplinarische Führung des zugeordneten gärtnerischen Personals
  • Organisation, Umsetzung und Kontrolle aller Arbeitsschutzbelange sowie Mitwirkung bei der arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • Organisation, Überwachung und Dokumentation der Baumkontrollen/-gutachten sowie Führung und Auswertung des digitalen Baumkatasters inkl. Umsetzung der daraus resultierenden Maßnahmen
  • Aufstellen von Pflanzkonzeptionen/-plänen für Wechsel- und Dauerbepflanzungen, deren Organisation und Kontrolle der Umsetzung sowie Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung bzw. Dokumentation von gartendenkmalpflegerischen Entwicklungs- und Pflegemaßnahmen in Plan, Bild und Text
  • Aufstellung, Umsetzung und Kontrolle des jährlichen Haushaltsplanes für die beiden Objekte
  • Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Leistungen der Baumpflege/Fällungen sowie weiterer Dienst- und Lieferleistungen nach VOB/VOL
  • Bedarfsermittlung und Beschaffung von Material, Technik und Verbrauchsstoffen sowie der Arbeitskleidung für das zugeordnete Personal
  • Überwachung und Organisation der Wartungs-/Reparaturarbeiten der zugeteilten Technik
  • Mitwirkung bei behördlichen Antragsverfahren und der Beauftragung Dritter
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Baumaßnahmen sowie bei der inhaltlichen und kostenmäßigen Aufstellung des Bauunterhaltes

Unsere Erwartungen an Sie:

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Techniker- oder Meisterausbildung als Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau sowie eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung nachweisen können. Sie sollten über eine erkennbare Sensibilität für die Arbeit im historischen Gartendenkmal verfügen. Die Führerscheinklasse C1E ist Voraussetzung, der Besitz des Motorsägescheins AS- Baum I/II und Höhentauglichkeit sind darüber hinaus von Vorteil. IT-Kenntnisse im Bereich MS-Office sind für Ihre Arbeit grundlegend, bereits vorhandene Kenntnisse bzw. die Bereitschaft zur Einarbeitung in CAD- und Vergabesoftware sind wünschenswert.

Sie schätzen eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit und verfügen über Führungserfahrung. Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Organisationstalent und Zuverlässigkeit gehören zu Ihren Stärken und Sie arbeiten gern im Team.
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Wir bieten Ihnen:

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Kulturunternehmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem kollegialen Umfeld
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach Haustarifvertrag
  • Nebenleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, Betriebliche Altersvorsorge, finanzielle Zuwendungen bei verschiedensten Anlässen